Montag, 5. Oktober 2015

København

1 Kommentar:
 
Hallo meine Lieben

Lange Zeit ist es nun schon her seit ich gemeinsam mit meiner Mutter in Kopenhagen war. Die Reise ist ziemlich spontan entstanden. Nach der Berufsmaturität hatte ich einige Monate Urlaub. Ich wusste, dass ich nicht die ganze Zeit nur zu Hause rumsitzen wollte. Ich wollte weg, einfach ein paar Tage aus dem Alltag fliehen. Wohin war mir jedoch zu Beginn der Planung nicht klar. Einzig klar war, dass ich in den Norden wollte. Malmö, Oslo oder doch Kopenhagen. Die Entscheidung fiel dann eher zufällig auf Kopenhagen. Ich bin ein grosser Mads Langer Fan. Er hat ein Lied, das "Kobenhavn" heisst, welches mir sehr gefällt (ist auf Dänisch). Er selbst stammt aus Dänemark. Mir gefällt die Sprache sehr und deshalb habe ich mich eingehender mit der Stadt Kopenhagen auseinandergesetzt. Schon nach kurzer Zeit habe ich mich in die dänische Stadt verliebt. Und so wurde der Kurztrip nach Kopenhagen gebucht.

Am ersten Tag war das Wetter leider sehr schlecht. Es regnete in Strömen. Doch ab dem 2. Tag ging unsere Sightseeing-Tour los.

                                                                Hotel "Kopenhagen Admiral"

Unweit unseres Hotels "Kopenhagen Admiral" liegt das Schloss Amalienborg, der Sitz der dänischen Königin Margrethe. Leider war sie aber nicht zu Hause. ;)


Weiter ging unsere Reise zur "kleinen Meerjungfrau". Meine Mutter und ich waren fast ein wenig enttäuscht über die Grösse. Irgendwie haben wir uns die "kleine Meerjungfrau" doch ein wenig grösser vorgestellt. Dank meinem super Teleobjektiv habe ich es geschafft, Bilder ohne Touristen zu machen.


Anschliessend ging es vom Kunstmuseum in Richtung Rosenborg Slot und zum Rundetaarn.


                                                                 Rosenborg Slot

Jeden Abend liefen wir entlang des Nyhavn zurück Richtung Hotel. Ein wunderschöner, gemütlicher und lebhafter Ort in Kopenhagen.



Es waren ein paar wunderschöne Tage in Kopenhagen. Ich werde bestimmt wieder einmal zurückkommen. Kopenhagen ist auf jeden Fall eine Reise wert. Eine wunderschöne Stadt mit herzlichen Menschen.

Weitere Bilder findet ihr bald auf meinem Flickr-Account. :)

Wer war auch schon einmal in Kopenhagen? :D

Sarina G.

1 Kommentar:

  1. Schöne Aufnahmen und einen interessanten Reisebericht präsentierst Du uns hier.

    Ich war selber schon zwei mal in Dänemark, einfach ein wunderschönes Land.
    In Kopenhagen war ich allerdings noch nicht.

    Gruß, Andreas

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! :)

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff