Freitag, 21. Februar 2014

Die Geschichte hinter dem Bild - 6

Keine Kommentare:
 
Hallo meine Lieben

Eigentlich wollte ich euch bereits am Mittwoch einen neuen Post zeigen. Doch manchmal ist mein Kopf voller Gedanken, welche ich zu erst einmal ordnen muss. In meinem Kopf herrscht nun wieder ein wenig mehr Ordnung.

Heute habe ich euch sogar 2 Bilder. Diese Bilder entstanden vor 3 Jahren in den Sommerferien am Meer. Ursprünglich bin ich an den Strand gegangen um von dem wunderschönen Sonnenuntergang ein Foto zu machen. Dies gelang mir allerdings nicht wie gewollt. Ich hatte den entscheidenden Moment verpasst und die Sonne war bereits fast untergegangen. Dennoch möchte ich euch dieses Bild trotzdem zeigen. Vielleicht hat mir jemand noch einen kleinen Bearbeitungstipp, wie ich eventuell ein wenig mehr aus dem "missglückten" Foto herausholen könnte. 



Natürlich war ich darüber ein wenig enttäuscht, jedoch entstand danach mein zweites Bild von heute. Ich habe mich dabei für die SW-Variane (schwarz-weiss) entschieden, weil das Bild in Farbe einen leichten, jedoch für mich unschönen Blaustich hatte. Ausserdem bin ich der Meinung, dass das SW dem Bild mehr Tiefe gibt und es harmonischer wirkt. Der Unterschied Farbe oder SW war bei diesem Bild zwar nicht gross, aber auch schon Kleinigkeiten können ein Bild verändern. Zudem passt das SW zu der Ruhe und der Nachdenklichkeit des Bildes. Der Verlauf des Wassers zieht eine Diagonale von oben links nach unten rechts. Der Blick fällt bei den meisten Betrachten aber sicherlich als Erstes auf den in der Mitte liegenden Stein. Dieser befindet sich nahezu in der Mitte des gesamten Bildes. Ausserdem liegt er auf der Schärfeebene und ist somit scharfgestellt. Der Vorder- und Hintergrund hingegen werden unscharf.


Das erste Foto nahm ich mit meinem Tele-Objektiv, das zweite mit meinem Weitwinkel-Objektiv auf.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! :)

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff